JURA.CC

Bafög

<<< zurück zum Start

 

Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Jens Usebach, LL.M. unterstützt sie rund um das Bafög!


Das Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG) regelt die staatliche Unterstützung für die Ausbildung von Schülern und Studenten in Deutschland.

Mit dem Kürzel BaföG wird umgangssprachlich auch die Förderung bezeichnet, die sich aus dem Gesetz ergibt.

Das Gesetz gilt nach § 68 SGB I als besonderer Bestandteil des Sozialgesetzbuches und soll langfristig dort eingeordnet werden. Damit ist BAföG eine Sozialleistung.

Das sogenannte Meister-BaföG, mit dem die berufliche Aufstiegsfortbildung von Handwerkern und anderen Fachkräften finanziell gefördert wird, ist nicht im Bundesausbildungsförderungsgesetz, sondern im Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) geregelt.
Im Bereich des Bafög-Rechts unterstütze ich Sie u.a. in folgenden Bereichen:
- Bafög-Voraussetzungen

- Einkommensanrechnung (Eigeneinkommen & Elterneinkommen)

- Höchstalter beim Bafög

- Härtefallregelungen im Zusammenhang mit dem Bafög

- Bafög beim Studienfachwechsel

- Verschwiegene Vermögenswerte

- Bafög-Rückzahlung

- Bafög-Betrug

 

<<< zurück zum Start